how to develop free website
Mobirise

Adventsfeier

18.12.2018, Adventsfeier der Grundschule St. Andreas Altrich
 
An zwei Vormittagen im Advent gestalteten Schüler und Schülerinnen der Grundschule St. Andreas Altrich unter Leitung der Religionslehrerin, Frau Eckers eine besinnliche Adventsfeier mit vorweihnachtlichen Spielszenen und Melodien.

Doris Hayer

Mobirise

Adventsfenster

14.12.2018

Auch in diesem Jahr nahm die Grundschule St. Andreas Altrich an der Adventskalender-Aktion der Pfarrgemeinde teil. Am 14.12. erstrahlten die Fenster der Klasse 2 / 3 in einem besonderen Glanz. Mit ihrer Klassenlehrerin Frau Wilms hatten die Kinder zuvor mit viel Liebe zum Detail einen sehr kreativen Fensterschmuck gebastelt, der noch bis ins neue Jahr hinein in der Schulstraße zu bewundern sein wird.

Doris Hayer

Mobirise

Theaterfahrt nach Trier

11.12.2018

Die Schulgemeinschaft der Grundschule St. Andreas Altrich besuchte in diesem Jahr zur Winterzeit das Stadttheater Trier, um eine Vorstellung des „Zauberers von Oz“ zu sehen. Am Vortag führte die Theaterpädagogin Nina Dudek die Grundschüler, in die Handlung und Inszenierung des Stückes ein. Nach der Theatervorstellung nahmen die Schüler und Schülerinnen dann an einem spannenden Rundgang durch den Bühnenraum und die angrenzenden Werkstätten des Theaters teil. Dort wurden ihnen Fragen zur Bühnentechnik und zur Herstellung der Kulissen durch Theatermaler und Bühnenbauer beantwortet.
Finanziell gefördert wurde diese Schulveranstaltung durch den Förderverein der Grundschule und durch die Sparkasse Mittelmosel. Herzlichen Dank!

Doris Hayer 

Mobirise

Sandokan II

07.09.2018: Einweihung unseres Sandkastenschiffs “Sandokan II”

Am 07.09.2018 war es soweit! Endlich konnte das neue Sandkastenschiff „Sandokan I I” an die Kinder der Grundschule Altrich übergeben werden. Dank der Beiträge der Mitglieder und der großzügigen Spenden der Sponsoren konnte der Förderverein der Grundschule Altrich dieses ambitionierte Projekt verwirklichen.

Nicht nur die Kinder, die das Sandkastenschiff sofort enterten, freuten sich über das von der Firma Follmann & Riehl aus Föhren errichtete Schiff, sondern auch die Schulleiterin Frau Hayer, alle Lehrerinnen der Schule sowie der Vorstand des Fördervereins.

Die kleine Feierstunde wurde von den Kindern mit Liedern begleitet.

Als Sponsoren halfen mit, die in Altrich ortsansässigen Firmen Kappes Bau GmbH, Biedlingmaier GmbH, Frings Trockenbau sowie die Firma Molux S.a.r.l und die Sparkasse Mittelmosel Eifel Mosel Hunsrück. Vielen herzlichen Dank für die Unterstützung.

Elisabeth Schäfer

Mobirise

Ökologischer Start

12.09.2018
Ökologischer Start ins neue Schuljahr.

Tag der Artenvielfalt an der Grundschule St. Andreas Altrich. 

Gleich in den ersten Schulwochen starteten die Klassen der Grundschule St. Andreas Altrich unter fachkundiger Anleitung des Försters, Herrn Stefan Jungblut zu ihren Erkundungstouren im Rahmen des „Tags der Artenvielfalt 2018“. Auf Einladung der „Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz“ und unterstützt durch deren reichhaltiges Materialangebot, wie z.B. Bestimmungsbüchern, Becherlupen und Keschern machten sich die Schüler und Schülerinnen auf zur Erkundung der im Wasser der Lieser, im Waldboden und auf Streuobstwiesen lebenden Arten.

Mit großer Begeisterung erlebten die Kinder schöne und lehrreiche Stunden in der Natur.

Doris Hayer

Mobirise

Vor-Tour der Hoffnung

21.06.2018
Spendenaktion „Vor-Tour der Hoffnung“

Luftballons fliegen für einen guten Zweck

Im Rahmen ihres diesjährigen Sport- und Spielefestes veranstaltete die Grundschule St. Andreas Altrich einen Luftballon-Wettbewerb. Der Erlös von 315 € kommt im Rahmen der Vor-Tour der Hoffnung krebskranken und anderen hilfsbedürftigen Kindern zu Gute. Wir danken allen, die sich an dieser Aktion beteiligt haben.

Übrigens: Zwei Luftballons flogen bis ins benachbarte Luxemburg. Von dort erhielten die Schüler eine Rückmeldung, über die sich alle natürlich sehr freuten.

Mobirise

Lesefutter

29.11.2017
Neues Lesefutter für die Schülerbücherei

Mit großer Begeisterung folgten die Schüler und Schülerinnen der Grundschule St. Andreas Altrich der Buchvorstellung durch die Mitarbeiterin der Altstadtbuchhandlung Wittlich, Frau Marbach.

Möglich würde die Anschaffung einer Vielzahl neuer Titel durch den im Frühjahr durchgeführten UNICEF-Lauf.

Im Anschluss an die Buchvorstellung hatten alle Kinder Gelegenheit, in den neuen Büchern zu schmökern und ein Buch auszuleihen.

Mobirise

Skipping Hearts

14.11.2017
Herz-Vorsorge, die Schulkindern Spaß macht

Um Kinder zu mehr Bewegung zu motivieren, hat die Deutsche Herzstiftung das Präventionsprojekt „Skipping Hearts“ (www.skippinghearts.de) initiiert. Denn wer bereits von Kind an einen gesunden Lebensstil pflegt, verringert das Risiko im Alter am Herzen zu erkranken.
In diesem Sinne wurde den Schülern der 3. und 4. Klasse der Grundschule St. Andreas Altrich mit einem kostenfreien zweistündigen Basis-Kurs die sportliche Form des Seilspringens – das „Rope Skipping“ vermittelt. In einem angeleiteten Workshop wurden zahlreiche Sprungvarianten eingeübt, die dann den jüngeren Mitschülern vorgestellt wurdenDas abschließende gemeinsame Seilspringen aller machte den Kindern sehr viel Freude.  

Mobirise

Tatü Tata

07.11.2017

Tatü Tata - die Feuerwehr war da

Glücklicherweise handelte es sich nur um eine Vorführung, als die Feuerwehr Altrich mit ihrem Feuerwehrauto auf dem Schulhof vorfuhr.
Im Rahmen des Projekts „Was wäre, wenn es brennt?“ besuchte eine Abordnung der Feuerwehr Altrich die Grundschule, um mit den Schülern der Klassen 1 bis 4 eine Brandschutzerziehung durchzuführen.
Dazu wurde das Feuerwehrauto in seinen Funktionen erklärt. Die Kleidung eines Feuerwehrmanns im Einsatz in unterschiedlichen Gefahrensituationen wurde vorgestellt und eine Schulung zu den Themen Alarmierung, Brandentstehung und Verhalten im Löschvorgang durchgeführt.
Alle Kinder waren mit großer Begeisterung bei der Sache und werden diesen besonderen Schultag in guter Erinnerung behalten.